done Ihre Adresse wurde gespeichert
close
error_outline E-Mail ungültig
close
Kostenlos testen
Erschreckend gut: Halloween Newsletter Kampagnen

Erschreckend gut: Halloween Newsletter Kampagnen

Bleiben Sie am Ball! Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Neuigkeiten, Aktionen und E-Mail-Marketing-Tipps:

Einen Halloween Newsletter erstellen

Wie kann ich einen Halloween Newsletter erstellen? Ist das nicht etwas, das Kostümshops und dergleichen vorbehalten ist? Für die Mehrheit des Marktes ist dieser Tag doch gänzlich uninteressant oder? Nein, überhaupt nicht! In diesem Artikel möchte ich Ihnen einige Tipps nennen, wie auch Sie das Halloween Fieber für Ihre Kampagnen nutzen können.

Kleine Geschichtsstunde

Halloween, auch  All Hallows’ Eve, ist aus einem Brauch am Vorabend von Allerheiligen entstanden. Ursprünglich wurde dieser vor allem von Katholiken in Großbritannien, hauptsächlich Irland, praktiziert. Die anglikanische Kirche feierte am selben Tag (31.10.) die Reformation.

Auch wenn der Reformationstag geblieben ist, wird Halloween ebenso von Katholiken wie von Protestanten gefeiert – hat es doch kaum noch etwas mit Religion gemeinsam.

Von Europa einst nach Amerika importiert, feiern wir dennoch heutzutage vielmehr das amerikanische Halloween. “Trick or Treat” oder wie wir sagen “Süßes oder Saures” ist es, was die Kinder lieben. Sie verkleiden sich und gehen mit Freunden von Tür zu Tür. Die großen Kinder freuen sich bereits auf die anstehende Halloween Party. Ob mit Verkleidung oder nicht – Halloween ist der perfekte Anlass für außergewöhnliche Events. Normal geht schließlich das ganze Jahr über.

Und damit wird neben Kindern und Partywütigen, Halloween auch für die Wirtschaft zu einem wichtigen Ereignis. Denn jedes Jahr profitiert diese immens von dem Gruselfest. Immerhin sind wir zumindest in herbstlicher Stimmung und empfänglich für den ein oder anderen Marketing-Schachzug.

So kann auch das Newsletter Marketing seine Vorteile aus dem Fest ziehen.
In regelmäßigen Abständen versenden Sie Ihre Kampagnen. Dabei immer wieder einfallsreich und kreativ zu sein, ist eine wahre Herausforderung. Wieso also nicht den gegebenen Anlass nutzen, um etwas Abwechslung in Ihre Newsletter Kampagnen zu bringen?

Wording und Betreffzeile

Versuchen Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Empfänger bereits mit der Betreffzeile zu gewinnen. Die Betreffzeile ist der Schlüssel für hohe Öffnungsraten. Wie wäre es mit etwas wie “Öffne, wenn du dich traust”? Ein wenig Gruselcharakter kann nicht schaden. Auch passende Symbole, wie ein Kürbis, können ein Eyecatcher sein und für höhere Öffnungsraten sorgen.

Passen Sie das Wording vorzugsweise im gesamten Newsletter an das Thema an. Um einen erfolgreichen Halloween Newsletter zu erstellen, sollten Sie das Thema konsequent durchziehen. Andernfalls wirkt es halbherzig und die Wirkung leidet darunter. Natürlich können und sollten Sie die Wortwahl auf Ihr Angebot abstimmen.

Douglas Halloween Newsletter

Halloween Newsletter Douglas

 

Passende Gestaltung

Die Farbwahl kann bereits die richtige Stimmung vermitteln. Nutzen Sie Farben wie Schwarz, Orange, Gelb, Rot und Weiß… Vermeiden Sie ein zu helles und freundliches Design. Auch wenn es bei Halloween Marketing nicht effektiv darum geht sich zu gruseln, sollten Sie die Stimmung aufgreifen.

Darüberhinaus gibt es allerlei Motive, die wir klassischer Weise mit Halloween verbinden. Dies können Spinnen, Hexen, Gespenster oder Zombies sein, aber auch harmlosere Motive wie der klassische Kürbis oder eine Fledermaus sind durchaus passend und beliebt.

Mit der richtigen Farbwahl und den passenden Motiven ist die entsprechende Stimmung schnell geschaffen.

 

Mailify Newsletter Vorlage

Mailify Halloween Vorlage

 

Unheimlich gute Angebote

Wenn Sie tatsächlich zu Halloween passende Artikel verkaufen, ist dieser Part ein Geschenk. Doch was tun, wenn Ihr Produktportfolio auf den ersten Blick so gar nichts zu bieten hat, das Gruselcharakter verspricht?

“Unheimlich gute Angebote” oder “Monstermäßige Rabatte” können Sie in jedem Fall anbieten.

BestSecret Halloween Gewinnspiel

Best Secret Halloween Gewinnspiel

 

Auch immer eine gute Möglichkeit und völlig unabhängig von Ihrer Produktpalette sind Gutscheine, Gewinnspiele oder der Einbau eines Countdowns.

Vielleicht lässt sich Ihr Angebot aber auch Halloween-mäßig abstimmen.

Wenn Sie ein Mode Online-Shop sind, können Sie beispielsweise ein Party Outfit zusammenstellen. Eben kein Kostüm, sondern vielleicht einen schwarzen Lederrock mit Spitzenoberteil und passendes Accessoires?

Content is king

Bieten Sie Ihren Empfängern mehr als einen Halloween Gutscheincode oder entsprechende Angebote. Tun Sie das nicht, kann das dazu führen, dass Ihre Kampagne einen stark werblichen Charakter hat und keinen Mehrwert liefert. In der Masse an Halloween Angeboten besteht die Gefahr, dass Ihre Kampagne untergeht.

Stattdessen können Sie Tutorials oder kreative Tipps in Ihren Newsletter einbinden. Das kann ein Make-Up Tutorial sein, Dekorationsideen, Rezepte und vieles mehr.

Edeka Halloween Torte

Edeka Halloween-Torte

 

Verlinken Sie doch auf Ihren Blog oder Ihre Website und binden dort die Artikel ein, die man für Ihre Anleitung benötigt.

Sie sehen, dass es eine enorme Vielfalt an Möglichkeiten gibt, eine Newsletter Kampagne zu Halloween zu gestalten. Denken Sie “Out of the Box” und lassen Ihrer Kreativität freien Lauf. Die Öffnungs- und Klickraten werden es Ihnen danken.

Wir wünschen viel Erfolg! 🎃🧛

 

Keine kommentare

Kommentar Schreiben

Kostenlos testen