done Ihre Adresse wurde gespeichert
close
error_outline E-Mail ungültig
close
Kostenlos testen

Newsletter erstellen und versenden

Newsletter erstellen mit Mailify

Bei Mailify wissen wir, wie Sie den perfekten Newsletter erstellen und versenden. Wir sind schon über 15 Jahren in der Welt des E-Mail-Marketings tätig. Gerne geben wir Ihnen Tipps, um noch erfolgreichere Newsletter zu erstellen.

Newsletter ist nicht gleich Newsletter. Ein wirklich erfolgreicher Newsletter muss den Empfänger ansprechen und interessieren. Klar ist es nicht immer leicht herauszufinden, was wen interessiert. Sicher ist aber, dass die Interessen der verschiedenen Empfänger individuell sind. Deshalb sollten Sie wenn möglich keine One-Size-Fits-All-Newsletter erstellen. Stattdessen sollten Sie im Idealfall für jede Empfägerkategorie eine individualisierte Nachricht versenden.
Außerdem gibt es einige Regeln zu beachten, um das Risiko im Spam Ordner zu landen, zu minimieren. Es gibt keine Garantie dafür. Verzichten Sie jedoch auf einige Wörter und befolgen den ein oder anderen Ratschlag, sinkt das Risiko merklich.

Erfahren Sie mehr darüber in unseren entsprechenden Blogartikeln. Diese verfassen wir regelmäßig für Sie, um die bestmöglichste Betreuung zu garantieren und Sie stets zu unterstützen.

Viel Spaß mit Mailify!

Interview mit Walter B. Walser von kundennutzen.ch

Interview mit Walter B. Walser von kundennutzen.ch

Vor einiger Zeit habe ich ein kleines Interview mit Herrn Walser von Kundennutzen.ch geführt. Er verrät uns, worum es auf seiner Website geht, was ihm besonders an Newsletter Marketing gefällt und wo er Digitales Marketing in 10 Jahren sieht. Vielleicht vorab kurz etwas zu Ihrer Person: Können Sie sich kurz vorstellen? Ich bin Technischer Kaufmann und habe eine […]

Spam-Wörter – Wie ein einziges Wort Ihren Newsletter im Spam landen lässt {Infografik}

Spam-Wörter – Wie ein einziges Wort Ihren Newsletter im Spam landen lässt {Infografik}

Spam-Punkte sammeln dank Spam-Wörter Spam wird auch als Junk bezeichnet. Das steht übersetzt für Müll oder Abfall. Und nichts anderes sind tatsächliche Spam-Mails auch. Niemand hat sie gerne in seinem Postfach. Sie sind suspekt, nicht vertrauenswürdig und nerven. Ungefähr vergleichbar mit lästigen Pop-Up-Fenstern, die sich nicht mehr schließen lassen. Das Wording ist meist auch ähnlich. […]

Kostenlos testen